Verein der Freunde des forum limbach
Am Wiesengrund 18
7543 Limbach

0664/ 371 64 82

www.forumlimbach.at

 

Die Vorzugsausgaben der EDITION : forum limbach stehen immer
in Zusammenhang mit den jeweiligen Projekten des forum limbach.

 


 

EDITION 005

 

Helmut Swoboda, "Lichtung", 2014

Den eigenen Rhythmus zu finden und diesen auf Papier oder Leinwand umzusetzen,
ermöglicht es Helmut Swoboda von von der Realität zur Bildwirklichkeit zu gelangen.



 

EDITION 004

 

Ian Hamilton Finlay, "Star/Steer" (Poem/Print), 1966/2015

Autorisiert von Pia Maria Simig, Executor of the Estate of Ian Hamilton Finlay.

Nach einer Stellungsskizze (1966) aus dem Nachlass von Ian Hamilton Finlay.

Finlay gelingt es, zwei verschiedene Blickwinkel in der schlangenförmigen Struktur des Gedichts zu vereinen. Einerseits gibt es die Beziehung zwischen dem Stern und dem Steuermann.
Ein einzelner Stern, der durch seine typographische Zurückhaltung heraussticht, lenkt den Steuermann von oben. Andererseits deutet die gesamte Struktur des Gedichts den schlängelnden Kurs an, der, aus dem Blickwinkel eines Sternes gesehen, vom Steuermann gezeichnet wird.

 

 

 EDITION 003 


„Bartgeist“
 von Roland Maurmair enstand durch Direktbelichtung einer 
Baumbartflechte, die der Künstler auf seinen Wanderungen in Lappland
sammelte. Der fertige Siebdruck wurde danach mit Leuchtfarbe handkoloriert.

 „Überall wo der Bartgeist wächst, herrschen gesunde Bedingungen. 
Somit ist der Bartgeist nicht nur gut gegen dicke Luft, sondern bringt 
auch wahnsinnig viel Glück...“

Roland Maurmair

 

 

 

EDITION 002


Günther Selichars Siebdruck "Who’s Afraid of Blue, Red and Green? - 1:2,76"
bezieht sich auf seine variable Installation an der Fensterfront der 
Bibliothek des forum limbach:
 „Who’s Afraid of Blue, Red and Green? – Ultra Panavision 70“.
Durch diesen Screen, wird die Wahrnehmung der Landschaft in eine 
mediale Form transformiert. Das Bildseitenverhältnis dieses Werks, 
das Grundmaterial Lochblech und die medialen Grundfarben wurden
im Siebdruck umgesetzt.

 

 

 

EDITION 001


Die erste Veröffentlichung, „Subskription“ von Herbert Starek versteht sich
als exklusiver Einstieg, als Förderer eine eigene Sammlung Limbach aufzubauen,
die kontinuierlich unsere Vision dokumentiert und begleitet.